Aluminiumcarport

Aluminiumcarport

Das Aluminiumcarport besteht aus hochwertigem und stabilen Aluminium und ist durch sein Aussehen sehr modern. Die Besonderheit an dieser Art von Carports ist die einseitige Montage, bedeutet dass das Carport keine vier Stützbalken hat sonder nur zwei auf einer Seite.

Bei den Dächern hat man eine große Auswahl, man kann z.B. eine gewölbte oder flache Dachkuppel nehmen. Als Dachmaterial wird Polycarbonat verwendet, weil dieses Material um einiges leichter und bruchfester als Glas ist. Ein weiterer Vorteil ist der UV-Schutz, der bei 100% liegt, außerdem gibt es noch einen 75%iger Schutz vor Infrarotstrahlung.
Wenn man doch lieber richtiges Glas haben möchte, sollte es Verbundsicherheitsglas sein.
Außerdem können auf dem Dach Solarmodule verbaut werden. Damit könnten z.B. die Beleuchtung für das Haus betrieben werden.

Durch die Pulverbeschichtung des Carports bleiben in der farblichen Gestaltung keine Frage offen. Die Pulverbeschichtung steht in der verschiedenen RAL-Farben zur Verfügung.
Dadurch das ein Aluminiumcarport praktisch wartungsfrei ist, entstehen dem Eigentümer nach Abschluss des Baus keine weiteren Kosten. Hierdurch wird das lästige Streichen erspart.

Die Anschaffung eines Aluminiumcarports ist kostenintesiv, aber aufgrund der Langlebigkeit eine gute Alternative gegenüber dem Holzcarport. Die meisten Hersteller geben mehrere Jahre Garantie auf ihre Produkte, was ein weiterer wichtiger Punkt für ein Aluminiumcarport ist.